Neue Serie Ausbildungspraxis gestartet – wir stellen das Schlauchpaket vor

Neue Serie Ausbildungspraxis gestartet – wir stellen das Schlauchpaket vor

Mit der neuen Serie Ausbildungspraxis wollen wir die Standortausbildung in unseren Feuerwehren unterstützen, indem wir in kurzer und übersichtlicher Form Anregungen, Tips und Hinweise zu neuen Verfahren, Möglichkeiten und Techniken geben. Diese können nicht nur die regelmäßigen Übungen vor Ort um neue Inhalte bereichern, sondern vor allem bei der Bewältigung verschiedener Einsatzsituationen eine echte Hilfe sein.
In der ersten Ausgabe wollen wir das sogenannte Schlauchpaket vorstellen. Es dient zur Vornahme von Druckschläuchen in Form einer platzsparenden, kreisförmigen Reserve direkt vor der Brandstelle, was beispielsweise den Löschangriff in Gebäuden deutlich erleichtert. Diese Vorgehensweise wird auch in der aktuellen Atemschutzausbildung des Landkreises Bayreuth gelehrt.
symbol-ap-as1
 Für Fragen, Anregungen und konstruktive Kritik stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung !
Text und Foto: Sven Kaniewski, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit
, , ,

Ähnliche Beiträge

Chemieschutzlehrgang in Glashütten abgeschlossen

Nachrichten
Unter der Leitung von Kreisbrandmeister Ralf Riedel absolvierten fünf Feuerwehrleute aus Pegnitz, Goldkronach und Glashütten am vergangenen Samstag erfolgreich den Lehrgang zum Chemikalienschutzanzugträger. Gut ausgebildete Feuerwehrleute sind in diesem Spezialbereich…
Weiterlesen