Atemschutzlehrgang in der Inspektion II erfolgreich beendet

Atemschutzlehrgang in der Inspektion II erfolgreich beendet

In der Zeit vom 25. April bis 21. Mai 2019 nahmen im Feuerwehrgerätehaus in Waischenfeld 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Feuerwehren Waischenfeld, Mistelgau, Breitenlesau, Hummeltal und Truppach-Mengersdorf am Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger mit Erfolg teil. Die zahlreichen Übungs- und Unterrichtseinheiten inklusive schriftlich Prüfung und Einsatzübung wurden zur Zufriedenheit der beiden Ausbilder KBM Alexander Schuster und KBM Danny Hieckmann erfolgreich absolviert. Die Feuerwehrfrauen und -männer stehen allesamt ihren Heimatwehren als Verstärkung zur Verfügung.

Danke für die Unterstützung beim Lehrgang an die Feuerwehren Nemmersdorf, Altenplos, und Hummeltal sowie der gastgebenden Feuerwehr Waischenfeld. 

Text und Fotos: KBM Schuster

,

Ähnliche Beiträge

Atemschutzlehrgang I-2022 abgeschlossen

Nachrichten
Insgesamt 15 Feuerwehrleute aus den Wehren Aufseß, Betzenstein, Engelmannsreuth, Kirchenbirkig, Neubau, Pegnitz, Pottenstein, Schreez, Speichersdorf und Streitau sind ab sofort dazu befähigt, Einsätze unter schwerem Atemschutz durchzuführen. Die drei Samstage…
Weiterlesen