Lehrgang Schneide- und Spreiztechniken in Glashütten

Lehrgang Schneide- und Spreiztechniken in Glashütten

Unter der Leitung von Kreisbrandinspektor Harald Schöberl fand am Samstag, den 23. April 2016, in Glashütten der Lehrgang Schneide- und Spreiztechniken statt. Diese praxisbezogene Schulung der Ausbildungsinspektion des Landkreises Bayreuth leistet einen Beitrag dazu, sich auf Verkehrsunfälle in ruhigem Rahmen unter fachkundiger Anleitung und gegenseitigem Erfahrungsaustausch vorzubereiten.

Neben einer Wiederholung und Vertiefung von theoretischen Grundlagen am Vormittag, darunter beispielsweise Neuerungen in der Fahrzeugtechnik, Sicherungs- und Eigenschutzmaßnahmen sowie Prinzipien der patientenorientierten Rettung, wurde bei der praktischen Ausbildung am Nachmittag unter Beachtung der erlernten Grundsätze ein Fahrzeug Stück für Stück auseinandergenommen und dabei verschiedene Ansätze und Lösungswege gemeinsam miteinander ausprobiert.

 

lg-schneidetechnik23042016-22
Abschlussfoto mit den Feuerwehrleuten aus Eckersdorf, Gefrees, Gesees, Glashütten, Hollfeld, Kirchahorn, Mistelbach, Nemmersdorf, Neubau und Weidenberg.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt der Feuerwehr Glashütten für die geleistete Unterstützung !

Text und Fotos: Sven Kaniewski, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

, , ,

Ähnliche Beiträge

Sprechfunkausbildung in Eckersdorf abgeschlossen

Nachrichten
Der Sprechfunkfunkverkehr spielt bei nahezu sämtlichen Feuerwehreinsätzen eine entscheidende Rolle. Ohne dieses Kommunikationsmittel wäre eine effiziente Bewältigung von Unglücksfällen nahezu undenkbar, da hierdurch die eingesetzten Kräfte schnell sinnvoll einer Tätigkeit…
Weiterlesen