Patientengerechte Rettung in der 14. Auflage wieder voller Erfolg

Patientengerechte Rettung in der 14. Auflage wieder voller Erfolg

Am 29.04.2017 fand einer der beliebtesten Lehrgänge der Ausbildungsinspektion des Landkreises Bayreuth in Altenplos statt, heuer zum insgesamt 14. Mal.

Mit dabei waren 26 Kameraden aus den Feuerwehren Altenplos, Bärnreuth, Bischofsgrün, Goldkronach, Pegnitz, Seybothenreuth, Stein, Troschenreuth, Volsbach-Eichig, Weidenberg und 10 Kollegen des BRK Bayreuth.

Aufgrund der hohen Einsatzzahlen im Bereich der Technischen Hilfe ist eine realitätsnahe praktische Aus- und Fortbildung heutzutage unverzichtbar. Durch das direkte Zusammenarbeiten beider Organisationen und dem daraus resultierenden Lerneffekt werden technische Rettung und Notfallmedizin in dem Lehrgang optimal vereint. Das Miteinander zwischen den Rettungsorganisationen steht an dem Ausbildungstag im Mittelpunkt.

Der Lehrgang beinhaltet vormittags einen theoretischen Teil, mit den Schwerpunkten: Grundlagen der PKW-Fahrzeugtechnik (KBI Harald Schöberl), Checkliste Patientengerechte Rettung (BRK Armin Schmidt), Notarzt bei der patientengerechten Rettung (Dr. Stefan Eigl) sowie einen Nachmittagsteil mit zwei verschiedene Übungsszenarien. Beim Übungsszenario 1 wurde ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen mit mehreren verletzten Personen simuliert. Bei der zweiten Praxisübung wurde ein Grillunfall am „Roten Main“ dargestellt, verschiedene Herausforderungen mussten auch bei diesem Szenario gemeistert werden. Um auch die Führungsstruktur bei dem Lehrgang mit zu beüben, wurde Lehrgangsteilnehmer Christian Rieß, der gleichzeitig Kommandant der FF Bischofsgrün ist, als Einsatzleiter bestimmt.

An dem Übungstag wurden seitens der Feuerwehr verschiedenste Ausrüstung eingesetzt, u.a. Spreiz- und Schneidegerät, Glasmanagementsystem, Greifzug, Motorsäge, Rettungsboot und vieles mehr, welche um die umfangreiche Ausstattung des Rettungsdienstes ergänzt wurde.

KBI Harald Schöberl, der mittlerweile 10 Jahre diesen Lehrgang organisiert, bedankte sich bei allen Teilnehmern, dem BRK Bayreuth, der Feuerwehr Altenplos, KBM Matthias Potzel, Armin Schmidt mit seinem BRK Team und Dr. Stefan Eigl für die Unterstützung und allen, die zum Gelingen diesen Ausbildungstages beigetragen haben.

Bei der Abschlussbesprechung gab es von den Lehrgangsteilnehmern nur positives Feedback, in Summe „ein Tag an dem man viel gelernt hat und sich gerne zurückerinnert“.

Text: KBI Harald Schöberl
Fotos: Nico Schöberl

, , , ,

Ähnliche Beiträge

Kellerbrand in Unterwaiz

Einsätze
Zu einem Kellerbrand wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Unterwaiz, Heinersreuth, Altenplos sowie die Ständige Wache Bayreuth am Abend des 10. Februar 2012 gerufen. Gegen 19 Uhr wurden die Einsatzkräfte von…
Weiterlesen

Brand in Donndorf

Einsätze
Zu einem Wohnhausbrand in Donndorf alarmierte die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach am Montag, den 25.07.2016, gegen 12 Uhr die Feuerwehr Dorndorf und Eckersdorf sowie die Ständige Wache Bayreuth. Der Bewohnerin des Reihenhauses schlug…
Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B22 bei Lettenhof

Einsätze
Am Dienstagmorgen, den 11.12.2018, wurden die Feuerwehren aus Haidenaab/ Göppmannsbühl, Guttenthau, Speichersdorf,  Kirchenlaibach und Weidenberg von der Integrierten Leitstelle Bayreuth/Kulmbach zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 22 Höhe Lettenhof alarmiert.…
Weiterlesen