Atemschutzlehrgang in der Inspektion II erfolgreich beendet

Atemschutzlehrgang in der Inspektion II erfolgreich beendet

In der Zeit vom 24. März bis 17. April 2018 nahmen in Waischenfeld insgesamt 18 Teilnehmer aus den Feuerwehren Breitenlesau, Hummeltal, Nankendorf, Truppach-Mengersdorf, Plech, Bronn, Ramsenthal, Engelmannsreuth, Eckersdorf und Glashütten am ersten diesjährigen Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger teil. Aufgrund von Terminüberschneidungen wurde der letzte Lehrgangsabend, darunter eine schriftliche Prüfung und der Abschluss, in Eckersdorf abgehalten. Die Feuerwehrfrauen und -männer stehen allesamt ab sofort ihren Heimatwehren als Verstärkung zur Verfügung.

Ein herzliches Dankeschön für ihre Unterstützung gilt den Feuerwehren Nemmersdorf, Altenplos und Eckersdorf sowie der gastgebenden Feuerwehr Waischenfeld.

Text und Fotos: KBM Alexander Schuster

, , , ,

Ähnliche Beiträge

Atemschutzlehrgang I-2022 abgeschlossen

Nachrichten
Insgesamt 15 Feuerwehrleute aus den Wehren Aufseß, Betzenstein, Engelmannsreuth, Kirchenbirkig, Neubau, Pegnitz, Pottenstein, Schreez, Speichersdorf und Streitau sind ab sofort dazu befähigt, Einsätze unter schwerem Atemschutz durchzuführen. Die drei Samstage…