B3 Person war das Alarmstichwort in Eckersdorf

B3 Person war das Alarmstichwort in Eckersdorf

Einsätze

Am 24.10.2022 wurden gegen 10:05 Uhr, die Feuerwehren Eckersdorf, Plankenfels, Donndorf, Oberwaiz und die Feuerwehr Stadt Bayreuth zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Anwesen in Eckersdorf alarmiert. Dort wurde ein Zimmerbrand gemeldet und es war unklar, ob sich noch Personen im Haus befinden. Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnten diese eine starke Rauchentwicklung aus dem Erdgeschoss feststellen. Umgehend wurden Atemschutztrupps in das Innere des Gebäudes geschickt, um Personen ausfindig zu machen, den Brandherd zu lokalisieren und diesen zu löschen. Nach kurzer Zeit konnte Entwarnung dahingend gegeben werden, dass sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches keine Personen in Gefahr befanden. Der Brand hat sich im Bereich des Wintergartens ereignet und konnte durch die eingesetzten Atemschutztrupps zügig unter Kontrolle gebracht werden. Sehr aufmerksame Nachbarn hatten das Feuer bemerkt und eilten zu dem Anwesen, um mittels Feuerlöscher und Wassereimern den Brand einzudämmen. Durch diesen selbstlosen Einsatz und das zügige Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergriff auf das Wohngebäude verhindert werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand. Die Feststellung der Brandursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Fotos: FF Eckersdorf/KBM Stephanie Bleuse
Text: KBM Stephanie Bleuse

B3 Person, Eckersdorf, Zimmerbrand

Ähnliche Beiträge