22 Einsatzkräfte haben ihre Grundausbildung erfolgreich bestanden

22 Einsatzkräfte haben ihre Grundausbildung erfolgreich bestanden

Ausbildung

Innerhalb von acht Wochen, vom 11. September bis 04. November 2023, konnten 22 neue Einsatzkräfte für die Feuerwehren Betzenstein, Gereuth, Hainbronn, Kirchahorn, Kirchenbirkig, Körzendorf, Kühlenfels, Neudorf, Oberailsfeld, Ottenhof-Bernheck, Pegnitz, Trockau, Tüchersfeld und Willenreuth ihre Modulare Truppausbildung in der Inspektion III des Landkreises Bayreuth erfolgreich abschließen.

Neben der theoretischen Prüfung, die sie am Prüfungstag ablegen mussten, haben sie im praktischen Teil ihr Wissen und Können welches sie sich innerhalb der acht Wochen Ausbildungsdauer angeeignet haben unter Beweis stellen können. Durch die erfolgreiche Teilnahme stehen den Kameradinnen und Kameraden nun auch viele Möglichkeiten weiterer Ausbildungen innerhalb des Feuerwehrwesens offen. So können sie als nächsten Schritt die Truppführerausbildung abschließen, um sich dann als Atemschutzgeräteträger, Maschinisten oder sogar Gruppenführer weiter zu bilden. Danke für euere Zeit, die ihr in das Ehrenamt Feuerwehr investiert habt und herzlichen Glückwunsch zu euerer bestandenen Prüfung. Ein weiterer Dank auch an die Ausbilder des MTA-Lehrganges unter der Federführung von KBI Stefan Steger sowie an die unterstützenden Feuerwehren der Grundausbildung Betzenstein, Kirchahorn, Pegnitz und Pottenstein. Am Standort der Feuerwehr Kirchahorn fand der Lehrgangsabschluss statt.

Foto KBI: Stefan Steger / Text: KBM Stephanie Bleuse

Basismodul, Feuerwehr Kirchahorn, Grundausbildung Feuerwehr, Inspektion III, Landkreis Bayreuth, MTA

Ähnliche Beiträge

Alarmübung in Volsbach

Nachrichten
Einer unangekündigten Alarmübung stellten sich am Dienstagabend (16. Juli 2019) die Feuerwehren Volsbach-Eichig, Kirchahorn, Körzendorf, Reizendorf, Oberailsfeld und Glashütten. Dargestellt wurde, dass es durch Schweißarbeiten zu einer Verpuffung und anschließendem…

Frühjahrsübung im Unterkreis 10

Nachrichten
Am Sonntag, den 29.3.2015, fand bei der Firma Kornburger in Weidensees die Frühjahrsübung des Unterkreises 10 statt. Angenommen waren eine eingeklemmte Person unter einem umgestürzten Dumper, eine eingeklemmte Person im…

Ausbildung im Fokus des Digitalfunk

Nachrichten
Wie wichtig die Kommunikation im Feuerwehrdienst ist, lernten 26 Teilnehmer des Sprechfunklehrganges an zwei Samstagen im Feuerwehrgerätehaus Plech, Inspektion III. Lehrgangsleiter, KBM Jürgen Wunderlich, stellte in den insgesamt 16 Ausbildungsstunden…