Lehrgang Atemschutzgeräteträger – Praxis

Lehrgang Atemschutzgeräteträger – Praxis

Nachrichten

Unter Leitung von Kreisbrandmeister Alexander Schuster, unterstützt durch Kreisbrandmeister Danny Hieckmann, fand am Samstag, den 20.06.2015, in Goldkronach der Tageslehrgang „Atemschutzgeräteträger – Praxis“ statt, an dem neun Kameradinnen und Kameraden aus den Feuerwehren Bindlach, Pegnitz und Waischenfeld teilnahmen.
In einem kurzen theoretischen Teil am Vormittag wurde unter anderem auf die Gefahren im Atemschutzeinsatz, Aufgaben des Sicherheitstrupps, Risikovermeidung und -minimierung eingegangen. Im anschließenden praktischen Teil, wurde zunächst der Umgang mit dem Hohlstrahlrohr und die Öffnung einer Tür im Brandfall geübt, bevor es dann zur Brandbekämpfung ging.
Ein herzliches Dankschön geht an die Feuerwehren Altenplos, Bindlach und Nemmersdorf für ihre Unterstützung.

Text und Fotos: Marc Leinberger, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

Atemschutz, Atemschutzgeräteträger, Ausbildung, Goldkronach, Lehrgang

Ähnliche Beiträge

eCall Notruf setzt Rettungskette in Bewegung

Einsätze
Außergewöhnlicher Einsatz für die Rettungskräfte: am Mittag des 06. Mai 2014 erreichte die Integrierte Leitstelle Bayreuth-Kulmbach der Notruf vom Call Centers eines Autoherstellers, dass in Juliustal 8 bei Bad Berneck…