Verkehrsunfall auf der BAB9 Anschlussstelle Hormersdorf

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Nachmittag des 17. Februar 2022 auf der BAB9 auf Höhe der Anschlussstelle Hormersdorf in Fahrtrichtung Nürnberg. Insgesamt vier Fahrzeuge waren hiervon betroffen. Eine Person wurde von der Feuerwehr mittels sogenanntem “Tunneln”, also einem Verfahren der technischen Rettung, bei dem die Befreiung durch das Fahrzeugheck erfolgt, befreit. Weitere Fahrzeuginsassen wurden…

Schwerer Verkehrsunfall auf der A9 zwischen Trockau und Pegnitz

Am Samstag, 12.2.2022, ging kurz vor 8:00 Uhr bei der Integrierten Leitstelle in Bayreuth ein Notruf über einen schweren Verkehrsunfall auf der A9 zwischen Trockau und Pegnitz in Fahrtrichtung München ein. Aufgrund des Lagebildes alarmierte der Disponent in der Leitstelle die aufgrund der Schilderung in den Notrufen erforderlichen Rettungskräfte, Feuerwehr und THW. Nachdem die ersteintreffenden…

Langwieriger Einsatz auf der BAB9

Am Abend des 23. November 2021 kam es auf der BAB9 in Fahrtrichtung Süden, kurz nach Spänfleck, zu einem LKW-Brand. Der mit Brot beladene Sattelzug, den der Fahrer noch auf dem Standstreifen manövriert hatte, stand bei Eintreffen der ersten Kräfte bereits lichterloh in Flammen. In dem sich hinter dem LKW bildenden Rückstau ereignete sich daraufhin…

Rastanlage Fränkische Schweiz: Feuerwehr bekämpft LKW-Brand

Zu einem brennenden LKW an der an der BAB9 gelegenen Rastanlage Fränkische Schweiz alarmierte die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach am 01. September 2021 gegen 17.25 Uhr die Feuerwehren Pegnitz und Trockau sowie das THW Pegnitz. Das Führerhaus des mit Milch beladenen, circa 100 Meter von der dortigen Tankstelle entfernt befindlichen Fahrzeugs stand bei Eintreffen der ersten…

Gefahrgut-LKW auf BAB9 verunglückt

Ein 30.000 Liter Aceton transportierender LKW verunglückte am Samstag, 23. Januar 2021, auf der BAB9 nahe Spänfleck. In der Folge entwickelte sich ein äußerst personal-, material- und zeitintensiver Einsatz für knapp 200 Kräfte von Feuerwehr, THW, Polizei und Rettungsdienst.  Zur Bergung des Fahrzeugs musste  zunächst das Aceton in ein Ersatztransportfahrzeug umgepumpt werden, bevor der umgekippte…

Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB9 – Lastwagen gegen Wohnmobil

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB 9 wurden am frühen Morgen des 16. September 2019 die Feuerwehren aus Trockau, Bayreuth sowie die Führungskräfte Kreisbrandinspektor Stefan Steger und Kreisbrandmeister Daniel Failner alarmiert. Hierzu die Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberfranken: A9 / BAYREUTH. Sieben Verletzte und ein Sachschaden von zirka 29.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles…

Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahnbrücke bei Trockau

Unter dem Alarmstichwort “Verkehrsunfall mit Feuerwehrunterstützung” wurden die Freiwilligen Feuerwehren Pegnitz und Trockau am  Nachmittag des 16. Januar auf die Talbrücke bei Trockau alarmiert. Dort ereignete sich kurz vor der Anschlussstelle Trockau in Fahrtrichtung Berlin ein Verkehrsunfall, bei dem ein LKW und drei PKW’s beteiligt waren. Da auf dem Alarmfax zu lesen war, dass mehrere Verletzte auf der Autobahn und…

Verkehrssicherungsanhänger bei der FF Plech in Dienst gestellt

Im Rahmen eines Festes in Plech wurde der neue Verkehrssicherungsanhänger der Feuerwehr eingeweiht und gesegnet. Pfarrer Christoph Weißmann segnete hierzu Mannschaft und Fahrzeug. Kreisbrandrat Hermann Schreck führte aus, dass damit der erste Verkehrssicherungsanhänger einer Autobahnfeuerwehr im Landkreis Bayreuth in Dienst gestellt wird. Erster Kommandant Thomas Ferber gab einen kurzen Einblick über die Beschaffung des VSA…

PKW auf der BAB9 im Baustellenbereich in Vollbrand

Die Feuerwehren Trockau und Pegnitz wurden am Dienstagmorgen gegen 7:45 Uhr zu einem Pkw-Brand auf die BAB zwischen den Anschlussstellen Trockau und Pegnitz bei km 320 in Fahrtrichtung Nürnberg im Bereich der „Berliner Kurve“ alarmiert. Ein PKW mit Berliner Zulassung fing im Motorraum zu brennen an. Der Fahrzeugführer war so geistesgegenwärtig, das Fahrzeug von der…

LKW-Brand auf der BAB9

Ein brennender Sattelzug war ab Montagnachmittag, 28.09.2015, die Ursache für einen kilometerlangen Stau auf der Autobahn A9 in südlicher Richtung. Noch bis in die späten Abendstunden war aufgrund von Bergungs- und Reinigungsarbeiten nur ein Fahrstreifen für den Verkehr freigegeben. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Fotos: Marc Leinberger, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit Nachfolgend noch einige Fotos der Feuerwehr Pegnitz,…