Stadt Bayreuth

Feuerwehr-Hilfeleistungskontingent Rheinland-Pfalz: Die Rückkehr

Am vergangenen Samstagabend (24. Juli 2021) kehrte das Hilfeleistungskontingent nach seinem Einsatz in Rheinland-Pfalz zurück. Alle Teilnehmer kamen zwar noch abgekämpft, aber unverletzt heim. Was bleibt: Die Gewissheit, immerhin einen Teil der Betroffenen in dieser absoluten Notsituation zumindest ein Stück ihres schwierigen Weges zurück in die Normalität begleitet zu haben. Erfahrungen, die weit über das…

Feuerwehr-Hilfeleistungskontingent Rheinland-Pfalz: Die Einsätze

Die Einsätze in dem großräumigen Schadensgebiet bildeten natürlich den absoluten Schwerpunkt für unser Hilfeleistungskontingent. Lange haben wir überlegt, wie wir einerseits das Informationsinteresse der Öffentlichkeit sowie ein Berichten über unsere konkrete Tätigkeit und andererseits den Schutz der Interessen der Betroffenen vernünftig und vertretbar in Einklang bringen können. Wir wollen auf dieser Seite deswegen nur einen…

Feuerwehr-Hilfeleistungskontingent Rheinland-Pfalz: Das Kontingent

Während am 20. Juli 2021 in der Kaserne Mendig die Erkundungs- und Organisationsarbeiten des Vorauskommandos auf Hochtouren liefen, sammelte sich unter der Leitung von stellvertretendem Kontingentführer KBI Stefan Steger das Hauptkontingent auf dem Volksfestplatz in Bayreuth. Wir hatten darüber bereits auf der KFV-Seite berichtet. Auch der sogenannte “KFZ-Marsch im geschlossenen Verband” ist für sich genommen eine…

Feuerwehr-Hilfeleistungskontingent Rheinland-Pfalz: Das Vorauskommando

Der Einsatz von Hilfeleistungskontingenten stellt besondere Herausforderung an Logistik, Organisation und Führungstaktik. Man stand immerhin vor der anspruchsvollen Aufgabe, einen großen, schlagkräftigen Verband auf fremden Gebiet in hunderten Kilometern Entfernung in einem Katastrophenszenario ungeahnten Ausmaßes einzusetzen. Eine sorgfältige Erkundung war deswegen, ebenso wie eine möglichst umfassende Vorbereitung, unabdingbar.  Unser Vorauskommando, bestehend aus Kreisbrandrat Hermann Schreck,…

Feuerwehr-Hilfeleistungskontingent Rheinland-Pfalz: Die Vorplanung

Im Regelungsrahmen des Katastrophenschutzes haben Bundesländer die Möglichkeit, sich gegenseitig um Hilfe zu ersuchen, wenn diese im größeren Maßstab benötigt wird. Ein solches Ersuchen des von Unwettern schwer getroffenen Landes Rheinland-Pfalz an das Land Bayern erfolgte am Montag, 19. Juli 2021. Dies führte im weiteren Verlauf dazu, dass drei bayerische Hilfeleistungskontingente aus Aschaffenburg, Miltenberg und…

Unwetter hält Leitstelle und Feuerwehren auf Trab

Moderne Technik kompensiert Stromausfälle Die Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für den Landkreis Kulmbach erreichte die Integrierte Leitstelle (ILS) am Dienstagnachmittag des 10.6.2014 um 16.41 Uhr. Rund zwei Stunden später wurde diese vom DWD auf den ganzen ILS Bereich Bayreuth/Kulmbach ausgeweitet. Inhaltlich wurde vor starkem Gewitter mit Starkregen, Windböen und Hagel bis etwa 21.00 Uhr…
Menü