Zimmerbrand in Hollfeld schnell im Griff

Rasch gelöscht werden konnte ein beginnender Zimmerbrand in einem Hollfelder Gebäude im Steinweg am Sonntagmittag (15. August 2021). Ein  Trupp Atemschutzgeräteträger der zügig eintreffenden Feuerwehr Hollfeld konnte den Brand schnell und wirksam im Innenangriff bekämpfen, bevor ein größerer Schaden entstand. Mittels Rauchverschluss wurde auch eine weitere Ausbreitung des zunächst starken schwarzen Qualms in dem Gebäude…

Küchenbrand in Bischofsgrün

Zu einem Küchenbrand wurden die Freiwilligen Feuerwehren am späten Vormittag des 20.02.2021 gerufen. Nach Feststellung der Bewohner, dass es brennt, versuchten diese, selbst zu löschen und verständigten zeitgleich über Notruf die Feuerwehr. Dank des richtigen Verhaltens der Wohnungseigentümer, Fenster und Türen zu schließen und somit dem Feuer den Sauerstoff zu entziehen, konnte ein Durchzünden verhindert…

Gebäudebrand in Freienfels

Am frühen Abend des 08.12.2020 wurden die Feuerwehren um Freienfels zu einem Gebäudebrand gerufen. Aufgrund der anfänglich unklaren Lage alarmierte die Integrierte Leitstelle Bayreuth die Feuerwehren aus Freienfels, Hollfeld, Kainach, Plankenfels, Sanspareil, Stadelhofen, Schirradorf und Waischenfeld.Im Einsatz waren auch das Rote Kreuz aus Hollfeld sowie der Malteser Hilfsdienst aus Waischenfeld. Die Außenwand des Holzhauses brannte…

Brandeinsatz in Pegnitzer Autowerkstatt

Mit einem Großaufgebot an Kräften bekämpfte die Feuerwehr am Dienstagmorgen (21. April 2020) einen Brand in einer Pegnitzer Autowerkstatt.  Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge qualmte es bereits massiv aus dem Dachbereich der Werkstatt und offene Flammen traten aus. Das sich schnell entwickelnde Feuer drohte zudem, auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus sowie auf eine Tankstelle überzugreifen.…

Dramatischer Einsatz in Hollfeld – Feuerwehr rettet Bewohner aus brennendem Wohnhaus

Mit einem Großaufgebot von insgesamt rund 300 Kräften eilten Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und Polizei am Abend des 07. November 2019 nach Hollfeld. Aus bislang unklaren Gründen war in einem Mehrfamilienwohnhaus im dortigen Innenstadtbereich Feuer ausgebrochen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte schlugen bereits Flammen aus der Eingangstür des schwer zugänglichen Objekts. Mehrere Bewohner, denen der Weg ins…

Zahlreiche Brände beschäftigen Freiwillige Feuerwehren rund um die Uhr

Eine ganze Serie von Brandeinsätzen hat die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Bayreuth und der benachbarten Landkreise in den letzten 72 Stunden beschäftigt. Bei hochsommerlichen Temperaturen und großer Trockenheit mussten die Ehrenamtlichen nahezu rund um die Uhr ausrücken: es galt, Flächen- und Waldbrände zu löschen, Einsätze nach Verkehrsunfällen abzuarbeiten und Auslösungen von Brandmeldeanlagen zu überprüfen. Man…

Brandeinsatz in Altenplos

Zu einem Dachstuhlbrand in Altenplos alarmierte die ILS Bayreuth/Kulmbach am Samstagabend (25. Mai 2019) eine Vielzahl an Feuerwehren und Führungskräften aus dem Landkreis Bayreuth, dem Landkreis Kulmbach sowie aus der Stadt Bayreuth, nachdem Mitteiler gemeldet hatten, dass bereits Rauch und Flammen aus einem Wohnhaus schlagen. Nachdem der Brand schnell bemerkt worden war, konnte die gefährliche…

Brand der Turnhalle in Creußen

Die integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach alarmierte die Feuerwehr am Freitag, 29.03.2019, gegen 20:30 Uhr zu einen Brand in der Dreifachturnhalle in Creußen im Hallenbereich. Durch das schnelle und beherzte Eingreifen der Feuerwehren aus Creußen, Engelmannsreuth, Gottsfeld und Schnabelwaid konnte Schlimmeres verhindert werden. Atemschutzträger fanden an der Decke der Halle ein offenes Feuer vor. Durch einen gezielten…

Brandeinsatz in Eckersdorf am Neujahrsmorgen 2019

Am Morgen des neuen Jahres 2019 stand in Eckersdorf aus bislang unklaren Gründen ein Anbau zwischen zwei Wohnhäusern, in dem Holzscheite und Holzbriketts aufgestapelt waren, in Flammen. Sofort wurde durch zwei Trupps unter schwerem Atemschutz ein Erstangriff mit zwei C-Rohren vorgenommen. Das Feuer, das bereits auf die Fassade eines Wohnhauses übergegriffen hatte, konnte auf diese…

Großbrand bei Busunternehmen in Kirchenbirkig

Beträchtlichen Sachschaden richtete ein Feuer in Kirchenbirkig am Abend des 18.11.2018 auf dem Betriebsgelände eines örtlichen Busunternehmens an. Bei Eintreffen der Feuerwehr standen bereits vier im Freien geparkte Busse in Vollbrand. Rund 240 Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und THW waren im Einsatz, um insbesondere ein Übergreifen des Feuers auf nahestehende Gebäude, darunter auch das Betriebsgebäude…
Menü